Freundeskreis-Talk mit Tom Schneider und Inga Schonlau

 16.03.2009
FreundeskreisFreundeskreis
Extra angereist waren die Gäste des pvc-Tanztheaters (der Tanzkooperation Freiburg-Heidelberg), um kurz vor dem Tanzfestival Anfang April Einblicke in ihre Arbeit, besonders in die Neuproduktion „For Love“ zu geben. Launig und lebendig erzählte Tom Schneider auf Befragung seiner Dramaturgie-Kollegin Inga Schonlau von der reizvollen Zusammenarbeit mit der bekannten Schauspielerin Sandra Hüller, die durch ihre Mitwirkung den Rahmen des reinen Tanztheaters sprengen wird.
Das Publikum amüsierte sich bei der anschaulichen Darstellung des Tanzlehrgangs, den die Schauspielerin absolvieren musste, um mit ihrem Tanz- und Aktionspartner Graham Smith agieren zu können.
Wie immer endete der Abend gemütlich beim Glas Wein und persönlichen Nachfragen an die Gäste.

Lesen Sie dazu den Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung
Zurück