Der Preisträger 2009 hieß Jan Schweiger!

 15.06.2009
FreundeskreisFreundeskreis
Der Preis des Freundeskreises für junge engagierte Künstler (gestiftet vom Vorstandsmitglied Prof. Dr. R. Holm-Hadulla vor 2 Jahren) ging in diesem Jahr an den Chordirektor Jan Schweiger.
Die Freude war auf allen Seiten: Der völlig überraschte Preisträger strahlte, der Vorsitzende des Freundeskreises Dr. Jobst Wellensiek war stolz auf den jungen Künstler, dem er Urkunde, Scheck und eine große Flasche überreichen konnte, und Generalmusikdirektor Cornelius Meister freute sich in einer herzlichen Laudatio über die Ehrung seines engen Mitarbeiters.
Die Preisverleihung fand im Rahmen der Busrundtour zu den neuen Spielstätten im Opernzelt statt. Dadurch konnten alle mit dem Geehrten anstoßen.
Zurück