Aktuelles

Freundeskreis-backstage

Sonntag, 25. Februar 2024 Unser neuer GMD Mino Marani stellt sich vor 15.00 Uhr Orchestersaal Sehr gespannt sind wir auf unseren neuen GMD Mino Marani, der sich in diesem Talk unseren Mitgliedern vorstellen möchte. Auch wenn er in unserem Haus erst in der neuen Spielzeit im September als Dirigent zu erleben sein wird, freuen wir

Weiter

Mitgliederversammlung

Bei der Mitgliederversammlung waren die Mitglieder herzlich eingeladen, sich über die Aktivitäten der vergangenen und kommenden Spielzeit zu informieren. Außerdem fanden turnusgemäß wieder die Vorstandswahlen statt. Wir werden berichten. Natürlich werden wir versuchen, das Ergebnis zeitnah einzustellen. Da dann auch die Umstellung unserer Seite „Über uns“ erforderlich sein wird.

Weiter

Sommerfest 17.07.2023

Es passte einfach alles: der Termin, das Wetter, die vielen Theatermitarbeiter*innen aus wirklich allen Sparten, die gerne der Einladung der zahlreichen Freundeskreismitglieder folgten und in den Achter kamen, wo sie von den Gastgebern umworben und von den Gastronomen verwöhnt wurden. In der Umkehrung waren die Gäste natürlich auch neugierig auf ein Feedback – die persönlichen

Weiter

Schön war’s!

Ein Abschiedsabend für GMD Elias Grandy im Schlosshof

„Time to say Goodbye“, spielte das Philharmonische Orchester Heidelberg ganz zum Schluss des 1. Schlosskonzertes für seinen Generalmusikdirektor, und Elias Grandy hatte bestimmt eine Träne im Auge, als er mit dem Rücken zum Publikum der Melodie lauschte. Acht Jahre lang hatte der in München geborene Grandy die Musiker geformt und weiterentwickelt und das Heidelberger Publikum immer von Neuem begeistert, wie OB Eckart Würzner, Intendant Holger Schultze und auch Vorstandsvorsitzender des Orchesters, Jonathan Kliegel beim Abschied betonten.

Weiter

40. Stückemarkt – Preisverleihung

Der Autor*innenwettbewerb ist das Herzstück des Heidelberger Stückemarkts: Das Publikum wählte »Doppeltreppe zum Wald« mit einem sensationellen Ergebnis von 55% in der Kategorie „sehr gut“. Der mit 2.500 Euro dotierte Publikumspreis, der vom Freundeskreis des Theaters und Orchesters Heidelberg gestiftet wird, ging daher an Lamin Leroy Gibba. Die stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises, Dr. Annette Trabold,

Weiter

Das Theater in allen seinen Facetten

Brunch des Freundeskreises
 

Die Benefizveranstaltung des Freundeskreises mit großer Tombola wird alljährlich mit einem Bühnenprogramm angereichert.

 

Der Alte Saal war voll von Theater-Freunden beim sonntäglichen Brunch, und auch Sozialbürgermeisterin Stefanie Jansen war als Gast neugierig auf das Programm des Heidelberger Theaters. Die Benefizveranstaltung des Freundeskreises mit großer Tombola wird alljährlich mit einem Bühnenprogramm angereichert, bei dem man in Erinnerung an schöne Aufführungen schwelgen oder ganz neue Ideen und Facetten der Künstler kennenlernen konnte.

Weiter
Nach oben scrollen